„Jeder will’s, (fast) keiner hat’s!“ – Alles zum Thema Vermögen

Sie sind in Ihrem Leben an einem Punkt angelangt, an dem Ihre finanziellen Einkünfte Ihre monatlichen Ausgaben regelmäßig spürbar übersteigen. Wir gratulieren!!!

Wichtige Fragen im Veranlagungsbereich:

  • „Was kann ich sinnvollerweise mit dem wachsenden Geldbetrag anfangen, der mir übrigbleibt?“
  • „Welches Risiko will ich dabei, z.B. über ein monatliches Risiko-Budget, eingehen?
  • „Soll ich, und wenn ja, wie soll ich das Risiko streuen?”
  • „Wie flexibel bin ich finanziell, wenn z.B. ein schwerer Unfall mich oder meine Familie trifft?“
  • „Welche Sparform passt zu mir und meinen Zielen?”

Ihre persönliche Finanzstrategie:
Beispielhaft im Folgenden die schematische Darstellung einer möglichen Veranlagungsstrategie im Zeitverlauf: 

diagrammVermoegen